Home is… (2010…)

Ein Dokumentarfilm-Projekt um die Frage nach einem Zuhause

Was ist Zuhause? Eine Idee? Ein Ort? Eine bestimmte Person? Oder etwas ganz anderes?

Dieses Dokumentarfilm-Projekt mit dem Arbeitstitel „Home is…“ wurde am 07.02.2010 in Gang gesetzt. Es wurden zahlreiche Interviews mit Menschen aus Deutschland, Indien, Taiwan, Italien, Australien, Österreich, den USA, Großbritannien und Surinam gesammelt. Diese dokumentierte Reise befindet sich jetzt in der Post-Produktion in Berlin.


Konzept, Kamera, Regie und Schnitt Chang Nai Wen – Ton und Fotografie (Indien) Katia Lee – Beratung, Schnitt und Ton Michael Tibes